Registrierungspflicht der Gäste und Besucher in der Corona Pandemie

Für welche Betriebe gilt die Registrierungspflicht der Gäste oder Besucher in der Corona-Zeit?

Die Pflicht zur Besucherregistrierung gilt für alle Restaurants und Gaststätten inkl. Imbissstuben und Cafés etc.
 

Müssen alle Gäste oder Besucher durch das Restaurant oder Hotel erfasst werden?

Ja!
In der Regel müssen Restaurants, Cafés (mit eigener Speisenzubereitung), Imbisse, Bistros, Gaststätten bzw. Restaurationsbetriebe (auch in Hotels) dafür sorgen, dass eine Registrierung aller Besucher*innen, die Waren nicht nur im Vorbeigehen erwerben, mit Kontaktdaten (Datum, Uhrzeit, Nachname, Vorname, Telefonnummer) stattfindet
 

Welche personenbezogenen Daten müssen bei der Gästeregistrierung erfasst werden?

Neben den Kontaktdaten der Personen, d.h. Name, Vorname, Telefonnummer und E-Mail falls vorhanden dokumentiert und aufbewahrt werden.
 

Wie kann die Gäste- und Besucherregistrierung durchgeführt werden?

Es genügt, wenn Gäste bzw. Besucher des Betriebs sich per Stift und Zettel registrieren können. Für die Gästeregistrierung reicht Stift und Zettel aus. 

Unkompliziert, kostengünstiger und sicherer ist es eine digitale Gäste- und Besucherregistrierung einzusetzen. Die digitale Gäste- und Besucherregistrierungs-App von check1.in macht das möglich.

Hier kannst Du weiterlesen wie die digitale Gäste- uns Besucherregistrierung von check1.in funktioniert
> weiterlesen.



Zur Registierung als Gast

Zur Registrierung als Betrieb

 

Wir sind für Sie erreichbar:

Sie interessieren sich für unser Produkt? Wir sind jederzeit für Sie erreichbar:

DE - Team check1
Brühlerstr. 25
50968 Köln
Deutschland
M: team@check1.in

CH - Team check1
Mühlebachstraße 115
8008 Zürich
Schweiz
M: team@check1.ch